default_mobilelogo

„Man was haben wir uns früher die Knochen auf der Asche aufgeschlagen…“ So oder so ähnlich mag es oft zu Hause geklungen haben, als die jungen Kicker wieder daheim waren. Die eine oder andere Anekdote können die meisten Mitglieder unseres Kegelclubs zum Ascheplatz der Rheurdter Mühlenbergkampfbahn erzählen: Matschspiele; Elfer gehalten, aber Hand gebrochen; Duelle als A-Jugendliche mit den Alten Herren; Teilnahme am Gemeindeturnier, zahlreiche Geschichten könnten wir erzählen, aber wir belassen es lieber dabei bzw. so manche wissen wir auch wegen der dritten Halbzeit nicht mehr.

Mittlerweile kickt nur noch ein Kegler bei den Alten Herren und deshalb haben wir uns gedacht, unterstützen wir doch auch die Aktion „Kunstrasen“ der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen. In der Nähe des Mittelkreises haben wir uns zwei Felder „gekauft“, so daß auf der Spendentafel demnächst unser Logo prangen wird. Auf das die nachfolgenden Generationen von Kickern schöne und weniger schmerzhafte Erlebnisse auf dem neuen Teppich haben werden!

 

parzellen kcvg

Kegelspiel Vorstellung

Hoch - Tief

Kegelspiel Hoch - TiefDieses Spiel setzt sich aus Hoher und Tiefer Hausnummer zusammen. Vor Spielbeginn werden 6 Spalten aufgezeichnet. Zwischen Spalte 3 und 4 wird eine Trennlinie gezogen. Die Spalten bedeuten von links nach rechts: Hunderter, Zehner und Einer. In der linken Hälfte wird jeweils der erste Wurf und in der rechten Hälfte wird der jeweils zweite Wurf notiert. Das Spiel besteht aus 3 Durchgängen. In jeder der 3 Runden wirft der Spieler zweimal auf die Vollen. Ziel des Spiels ist es, eine möglichst große "Hausnummer" und eine möglichst niedrige "Hausnummer" zu erkegeln.

Weiterlesen ...