default_mobilelogo

„Man was haben wir uns früher die Knochen auf der Asche aufgeschlagen…“ So oder so ähnlich mag es oft zu Hause geklungen haben, als die jungen Kicker wieder daheim waren. Die eine oder andere Anekdote können die meisten Mitglieder unseres Kegelclubs zum Ascheplatz der Rheurdter Mühlenbergkampfbahn erzählen: Matschspiele; Elfer gehalten, aber Hand gebrochen; Duelle als A-Jugendliche mit den Alten Herren; Teilnahme am Gemeindeturnier, zahlreiche Geschichten könnten wir erzählen, aber wir belassen es lieber dabei bzw. so manche wissen wir auch wegen der dritten Halbzeit nicht mehr.

Mittlerweile kickt nur noch ein Kegler bei den Alten Herren und deshalb haben wir uns gedacht, unterstützen wir doch auch die Aktion „Kunstrasen“ der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen. In der Nähe des Mittelkreises haben wir uns zwei Felder „gekauft“, so daß auf der Spendentafel demnächst unser Logo prangen wird. Auf das die nachfolgenden Generationen von Kickern schöne und weniger schmerzhafte Erlebnisse auf dem neuen Teppich haben werden!

 

parzellen kcvg

Kegelspiel Vorstellung

Mensch ärgere Dich nicht

Kegelspiel Hoch - TiefZunächst wird die Reihenfolge ausgelost, in der die Spieler auf die Bahn gehen. Reihum wirft dann jeder Spieler einmal in die Vollen, bis er 50 Punkte erreicht hat. Das Ärgernis besteht darin, dass die bisher erreichten Punkte ausgelöscht werden (der Spieler muss wieder bei 0 beginnen), wenn einer der nachfolgenden Spieler mit seinem Wurf die gleiche Punktzahl erzielt. Kegler Nr. 1 hat 17 Punkte und Kegler Nr. 5 erreicht auch 17 Punkte. Jetzt muss Kegler Nr. 1 wieder bei 0 beginnen. Aber: Kegler Nr. 9 erzielt auch 17 Punkte und schickt somit Kegler Nr. 5 ebenfalls auf 0 zurück.

Weiterlesen ...